Lernen soll Freude bereiten und Perspektive geben

um optimale Voraussetzungen für den Einstieg in die angestrebte berufliche Laufbahn zu realisieren.

Individuelle Betreuung und Förderung der Kinder

optimale Lernbedingungen

geringe Klassenstärken

individuelle Betreuung unserer Schüler

Schulatmosphäre ohne Gewalt, mit Freundlichkeit und Höflichkeit

Erziehung zum respektvollen Umgang miteinander

Förderung von Talenten und Kreativität

Freizeitgestaltung in Interessengemeinschaften in den Bereichen Sport, Informatik, Technik, Journalistik und Kultur

betreute Hausaufgabenstunden

Enge Zusammenarbeit unserer Schule mit Wirtschaftsunternehmen

wirtschaftsnahe Unterrichtsgestaltung

jährliche Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 am Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“

Angebote zur individuellen Förderung/Komplexe Leistungen ab Klasse 7

frühe berufliche Orientierung unserer Schülerinnen und Schüler sowie optimale Vorbereitung auf ihren künftigen Berufsweg

Berufsorientierungsprojekt – Tag im Unternehmen (TiU) für die Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 7

Intensive Zusammenarbeit Schule - Eltern

ständiger vertrauensvoller Kontakt mit den Eltern

Einbeziehung der Eltern in Lern- und Freizeitangebote

Mitwirkung der Eltern im eigenen Schulförderverein

Im Mittelpunkt unserer erzieherischen und pädagogischen Arbeit stehen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Individualität und Komplexität.

Unterrichtsgestaltung

innere Differenzierung durch Gruppen-, Partner- und Freiarbeit

handlungsorientierter, fächerübergreifender Unterricht - Projektunterricht

Einbeziehung der regionalen Entwicklung in die pädagogische Arbeit der Schule

Grundlage für den Schulablauf ist der Lehrplan des sächsischen Kultusministeriums für Oberschulen zur Erreichung des Haupt- bzw. Realschulabschlusses. Hierfür kommen anerkannte und qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher zum Einsatz.

Schulalltag

ab 7:00 Uhr ist die Schule mit Betreuung geöffnet

Unterrichtsbeginn: 8:00 Uhr

einstündige gemeinsame Mittagspause

Speisenversorgung durch einen regionalen Pausenversorger

Raum für individuelle Freizeitgestaltung

Nachmittagsbetreuung bis 16:00 Uhr

Kosten

Schulgeld in Höhe von 135,00 Euro monatlich (Stand September 2020)

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen jederzeit im Rahmen eines persönlichen Gespräches sehr gern zur Verfügung.

Bitte vereinbahren Sie einen Termin.