30. September – 2. Oktober 2013
Mathematik-Trainingslager in Klingenthal

Am 30. September 2013 fuhr die Klasse 6 der KOMPAKT–Schule mit Zukunft aus Zwickau-Marienthal in die Jugendherberge Klingenthal, um dort ein dreitägiges Mathematik-Trainingslager zu absolvieren.

Aufgeteilt in kleine Arbeitsgruppen absolvierten die Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches Programm. Ihre Fachlehrerin Frau Hahn hatte vielfältige Aufgaben zusammengestellt, die nicht nur bisherigen Unterrichtsstoff aufbereiteten, sondern auch Unbekanntes boten, was zum Knobeln und Probieren anregte.

Natürlich gab es auch ein Freizeitprogramm. So besuchte die Klasse die Vogtlandarena, wo die Vorbereitungen auf den Grand Prix in vollem Gange waren. Und selbst hier kamen Mathematik und Geographie nicht zu kurz: Es galt, die Lage von Schanze und Aufsprunghang zu ermitteln, die Länge und Höhe der Anlage zu schätzen und mit geeigneten Mitteln diese Ergebnisse zu überprüfen.

Der Besuch im Bergwerk „Grube Tannenberg“ beeindruckte – und verlangte die Berechnung von Längen, Höhen, Räumen…

Insgesamt war dieses Lager eine gelungene Ergänzung zum Lernen in den Schulräumen, brachte neue Erkenntnisse, Beobachtungen und Eindrücke, sowohl für die Schülerinnen und Schüler, als auch für Frau Hahn und den Klassenleiter, Herrn Weidlich. Wenn es nach den Schülern geht, dann kann bald das nächste Trainingslager folgen!

Zurück